Jeden Monat wird auf der Website der GVS ein Mitgliedsunternehmen der Gruppe vorgestellt. In diesem Monat präsentieren wir uns als DR. BUTZE.
Erhalten Sie interessante Einblicke zur Firma und Familie Dr. Butze, warum wir gerade auf den Standort “Heimat” setzen und was Zusammenhalt für unseren Geschäftsführer Jan bedeutet.

Auszug aus dem Artikel

DIE TRADITION MACHT DEN UNTERSCHIED

Wer bei Dr. Butze arbeitet, spürt nicht nur familiäre Führung. Die Tradition im Haus macht viele stolz und sorgt für eine starke Identifikation. Diese Kraft macht den feinen, aber entscheidenden Unterschied zu vielen großen Marktbegleitern. Kunden und Geschäftspartner schätzen genau diese Werte, die hinter einem traditionellen Familienbetrieb wie Dr. Butze stehen. Natürlich müssen Innovation und Leistung immer passen. Wichtig ist auch strategisches Networking. Individualität, Flexibilität und Zuverlässigkeit sind aber die handfesten Eigenschaften, die am Ende zählen. „Unser Unternehmen hat ein Gesicht und ist zum Anfassen da.“, so bringt es Diplom-Kaufmann Jan Butze auf den Punkt.

Die Erfolge in der „alten“ Heimat Sachsen befeuern die Entwicklung im Nachbarbundesland. In Krieschow bei Cottbus baut Dr. Butze neu – das Kompetenz- und Logistikzentrum Brandenburg entsteht. Verkehrsgünstig an der A15 gelegen, ist es technisch auf dem neuesten Stand und vorbildlich im Vertriebs- und Servicemanagement. Hier gibt es zwar nicht die Tradition von Rittergut und Dorfidylle. Dafür aber eigene gewachsene Strukturen und MitarbeiterInnen, die richtig gut zusammenhalten. Das ist die Perspektive für die Zukunft: Wo Dr. Butze ist, ist immer ein Standort „Heimat“.

Zum vollständigen Artikel


Schreibe einen Kommentar